...zur Webcam

Autoren-Login

VogelhausFrau Katrin Lorenz hatte die Idee: bunte Vogelhäuschen sollen die Gärten der Stadt schmücken. Kinder setzen die vorgefertigten Bausätze zusammen und bemalen sie bunt. Mit dem Logo der Landesgartenschau Lahr 2018 und des Freundeskreises versehen, erobern die Nistkästen die privaten Gärten.

Die ersten entstehen am Samstag, 19.09.2015 ab 10:00 h rund um die Bank. Weitere werden bis 2018 in Workshops und Schulprojekten hergestellt werden. Sie sollen sich bunt über die Stadt verteilen und für eine natürliche Belebung des Landesgartenschaugeländes und des Stadtgebietes durch Vögel sorgen, mithilfe von artgerechten Nisthilfen.

Es ist daran gedacht prägnante Stadthäuser von Lahr als große Vogelhäuser von Künstlern nachbauen zu lassen.Eines davon sind die Vogelhäuschen. 

  • Liliental201301Liliental201301
  • Liliental201302Liliental201302
  • Liliental201303Liliental201303
  • Liliental201304Liliental201304
  • Liliental201305Liliental201305
  • Liliental201306JPGLiliental201306JPG
  • Liliental201307Liliental201307
  • Liliental201308Liliental201308
  • Liliental201309Liliental201309
  • Liliental201310Liliental201310
  • Liliental201311Liliental201311
  • Liliental201312Liliental201312
  • Liliental201313Liliental201313
  • Liliental201314Liliental201314

Simple Image Gallery Extended

  • Nagold01Nagold01
  • Nagold01Nagold01
  • Nagold02Nagold02
  • Nagold02Nagold02
  • Nagold03Nagold03
  • Nagold03Nagold03
  • Nagold04Nagold04
  • Nagold04Nagold04
  • Nagold05Nagold05
  • Nagold05Nagold05
  • Nagold06Nagold06
  • Nagold06Nagold06

Simple Image Gallery Extended

Badische Zeitung vom 24.12.2010

Vereinsgründung am Dienstag.

 LAHR (bko). Als Teil der bürgerschaftlichen Begleitung der Landesgartenschau 2018 soll am Dienstag, 28. Dezember, um 19 Uhr im "Zarko" in der Schillerstraße ein Freundeskreis gegründet werden. Es handelt sich um eine öffentliche Gründungsversammlung, zu der der in Dinglingen lebende Vorsitzende der Bürgergemeinschaft Dinglingen, Haiko Holland, einlädt. Zusammen mit ihm wird ein komplettes Vorstandsteam für den Verein zur Wahl antreten. Vorausgehen wird die förmliche Vereinsgründung mit Besprechung der Satzung und den entsprechenden Beschlüssen. Der Verein will eng mit der Verwaltung zusammenarbeiten und Bindeglied zwischen ihr und den Bürgern sein. Oberstes Ziel soll sein, die Chancen der Landesgartenschau für die Stadt zu nutzen und das Gartenschaugelände, umrahmt von Mietersheim, Langenwinkel und Dinglingen langfristig nutzbringend zu gestalten. Dabei will der Verein der Verwaltung Hilfe und Rückenwind sein, aber auch gestalterisch tätig werden. Ziel sei es, Anregungen für die Gartenschau zu erarbeiten und Bürgern die Projekte zur Diskussion vorzustellen. Der Verein möchte auch Spendengelder sammeln für nur schwer finanzierbare Projekte. Man setzt darauf, das sich auch viele junge Bürger zur Mitarbeit bereitfinden.